HaSi bleibt!

Archiv für Juli 2018

linker Medienspiegel im Juli 2018


zum Herunterladen: archive.org (mp3 | ogg)

Im linken Medienspiegel im Juli beginnen wir mit dem Beitrag von Computertechnik & -nutzung zur Klimakatastrophe, den polizeilichen Großeinsätzen in Flüchtlingslagern in der BRD und der durch die EU-Staaten verhinderten Seenotrettung und abschließend folgen zwei Stellungnahmen zum Ende des NSU-Prozesses in München.

Die Artikel im Einzelnen:

  • Exkurs: Tech-Sektor und Ökologie aus der Broschüre „Fight Google. Do the right thing! – Informationen rund um den Google-Campus“ erschienen im Juni 2018, eine weitere Broschüre gegen den Google-Campus findet ihr hier: link
  • Offensive gegen Sozialproteste. Polizeiliche Großeinsätze in Geflüchtetenunterkünften sollen die dort Protestierenden stigmatisieren und einschüchtern. aus der Analyse & Kritik 639 vom 19.6.2018
  • „Weniger Rettungsschiffe bedeuten nicht weniger Flüchtende, sondern nur mehr Tote“
    Interview mit Jana Ciernioch vom Verein SOS Mediterranee, der das Seenotschiff „Aquarius“ betreibt – telepolis vom 8. Juli 2018
  • Reaktionen von Elif Kubaşik auf das Urteil im NSU-Prozess am 11.07.2018 von Casten Ilius vorgetragen link
  • Gemeinsame Stellungnahme des Migrationsrat Berlin e.V. und des Bündnis gegen Rassismus (Berlin) anlässlich des NSU-Prozessendes am Oberlandesgericht München

Artikel der nicht in unsere Sendung paßte aus Zeitmangel, wir aber empfehlen möchten: „Die »Zumutung« des Rechtsstaats“ – zum Asylrecht, erschienen in den Blättern Juni 2018

linker Medienspiegel im Juni 2018

zum direkt Anhören:

zum Herunterladen: archive.org (mp3 | ogg)

Im linken Medienspiegel im Juni beginnen wir mit rassistischer Hetze aus der „Mitte“, den Mercosur-Freihandel-Verhandlungen danach dem §219a, Verbot der Werbung für Abtreibungen und enden mit dem Niedersächsischen Polizeigesetz.

Die Artikel im Einzelnen:

  • Immer ein Stückchen weiter: Palmer, Dobrindt und Lindner sind Brandstifter. Sie machen Rassismus salonfähig. Wir müssen uns darauf konzentrieren, nicht auf Sprachkritik. – taz vom 19.05.2018
  • Endspiel um den Mercosur: Europäische Union will Rechtsruck in Südamerika für Freihandelsabkommen nutzen – LateinamerikaNachrichten April 2018
  • Der Petz-Paragraf. Eine Handvoll Männer terrorisiert Ärzt_innen, die Abtreibungen anbieten – doch der Protest gegen §219a wächst. – analyse & kritik 638 vom 15.5.2018
  • Das steckt drin: Übersicht zum neuen Polizeigesetz in Niedersachsen – netzpolitik.org vom 19.05.2018
  • Rise of the Police: Gesetzentwurf für das neue Polizeigesetz Niedersachsens kryptisch und unlesbar, Innenministerium verweigert weitere Aufklärung – wir veröffentlichen zusammen mit Digitalcourage Braunschweig eine übersichtliche Gegenüberstellung der alten und der geplanten neuen Regelungen – freiheitsfoo vom 16.05.2018