Archiv für April 2015

Linker Medienspiegel im April 2015

(320 Kbps) Download
(160 Kbps) Download

In dem April Medienspiegel geht es um die Selbstorganisation Rojavas, die bevorstehende Verschärfung des Asylrechts, die Aufrüstung der Nato, die Irrgänge in Europas Wirtschaft nach deutschem Vorbild, den weiteren Schritt zum Fracking in der BRD und dass Costa Rica als erstes Land seit Jahresanfang seine Energie komplett aus regenerativen Quellen bezieht.

Die ein­ge­le­se­nen Ar­ti­kel:

  • Rojava – Der Versuch unter schwierigsten Bedingungen Leben neu zu organisieren. Ein Bericht aus Cesire/Nordsyrien in der Graswurzelrevolution April 2014
  • Ausweitung der Abschiebepraxis. Die Bundesregierung plant eine massive Verschärfung des Asylrechts (analyse & kritik vom 17.3.2015).
    Bis zum 24.4.2015 findet bundesweit die antirassistische Aktionswoche „Asyrechtsverschärfung stoppen!“ statt.
    zu bundesweiten Aktionen
    zu Aktionen in Sachsen-Anhalt
  • Die Bundeswehr spielt eine Schlüsselrolle bei der gegenwärtigen Umstrukturierung der NATO-Eingreiftruppe. German Foreign Policy
  • Angela Merkels teurer Irrweg – Europas Wirtschaft stürzt ab, weil es Deutschland zum Vorbild nimmt zum Artikel vom 27.03.2015
  • Als unverantwortliche Fehlentscheidung bezeichnet der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) den heutigen Beschluss des Bundeskabinetts, ein Pro-Fracking-Recht auf den Weg zu bringen. zur Pressemitteilung vom 01.04.2015
  • 100% Ökostrom in Costa Rica zum telepolis-Artikel

linker Medienspiegel im März 2015

(320 Kbps) Download
(160 Kbps) Download
AKW-Neubau-Subventionen und eine Kampagne dagegen, wer geht zur Bundeswehr, das neue Asyl-Unrecht, Frontex und die Schulden der BRD aus der NS-Zeit gegenüber Griechenland – sind die Themen der Sendung.

Die ein­ge­le­se­nen Ar­ti­kel:

  • Kein Geld für Atom – Stoppt Brüssel! Die EU-Kommision hat der Subventionierung des AKW-Neubaus Hinkley Point in Großbritannien zugestimmt. Die EWS-Schönau haben eine Kampagne gegen diese Atomsubventionierung gestartet. Zum Hintergrund der Kampagne.
  • Wer wird Soldat? Zur Motivation von jungen Menschen, Soldaten zu werden und an Kriegseinsätzen teilzunehmen – Artikel aus der Ausdruck, dem 2monatsheft der IMI/Informationsstelle Militarismus Tübingen, zur aktuellen Ausgabe
  • Flucht ist kein Verbrechen – neuen Gesetzentwurf stoppen! – aus dem 3monatig erscheinenden Autonomen Blättchen aus Hannover. Die nächste Lesung im Bundestag ist am 24.04.2015. Kampagnen gegen das neue Asyl-Unrecht findet Ihr unter http://stopasyllaw.blogsport.eu/http://migrationsgesetze.infohttp://asylrechtsverschaerfungstoppen.noblogs.org
  • Push back Frontex! Unter diesem Motto fordert eine Kampagne die Abschaffung der »Grenzschutzagentur« aus der Analyse & Kritik vom 17.02.2015
  • Eine besondere Schuld: Griechenland fordert von Deutschland die Rückzahlung einer NS-Zwangsanleihe. Konkret März 2015