Archiv für Februar 2015

Linker Medienspiegel im Februar 2015

Satire und Bundeswehr im Klassenzimmer

(320 Kbps) Download
(160 Kbps) Download
Wir beginnen unsere Sendung mit der BRD, die durch Exportüberschuss die EU- und Weltwirtschaft destabilisiert, eh wir uns Satire, genauer Charlie Hebdo und Olympia-Werbung in Berlin, und der Bundeswehr-Werbung an Schulen zu wenden.

Die ein­ge­le­se­nen Ar­ti­kel:

  • Deutschland destabilisiert Finanzsystem mit Exportüberschuss immer stärker – Telepolis vom 04.02.2015
  • Rassistische Satire? Einige Missverständnisse über Charlie Hebdo und Rassismus. – Analyse & Kritik Januar Nr. 601
  • Neue olympische Sportart: Extrem-Abmahnen – Berlin versteht bei Olympia-Bewerbung keinen Spaß Telepolis vom 10.02.2015 — Die abgemahnten Olympia sind inzwischen wieder bei Metronaut komplett zu betrachten.
  • Das siegende Klassenzimmer – Bundeswehr Mehrere Bundesländer versuchen, gegen einseitige Armeewerbung an Schulen vorzugehen. – Freitag vom 10.02.2015
  • Militärische Erlebnispädagogik – »Politische Bildung« made in Germany: Schulausflüge zu Bundeswehrplanspielen und »terroristische« Presseanfragen – junge Welt vom 07.02.2015