Archiv für September 2013

Linker Medienspiegel im September 2013

(320 Kbit/s) Download
(160 Kbit/s) Download

Whistleblower, Waffenlieferungen & alternative Internetstrukturen

Wir beginnen mit Whistleblowern und weshalb es keine in der BRD gibt, deutschen Waffenexporte gegen den arabischen Frühling und Beteiligung der BRD am Bürgerkrieg in Syrien eh wir mit einem Interview mit so36.net enden.

Die eingelesenen Artikel:

  • „Whistleblower, Presse und Staat – einst und jetzt“ …Vor 50 Jahren – am 7.2.1963 – kam der Chefredakteur und Herausgeber des „Spiegel“ nach 103 Tagen Haft aus dem Gefängnis frei. – und wie ergeht es heute Whistleblowern? ein Artikel aus der aktuellen GWR (RaswurzelRevolution) nach zu lesen hier
  • „Whistleblower in Deutschland – Blockwarte und Denunzianten“ ein Artikel von golem.de vom 26.06.2013, der Sich mit der Gesetzeslage in den USA, UK und der BRD befaßt. In der BRD ist der rechtliche Schutz für sog Geheimnisverrat am geringsten… nach zu lesen hier
  • „Deutsche Whistleblower, zeigt euch! – Whistleblower ja, aber nicht bei uns. Den eigenen Staat bloßzustellen, halten die Deutschen offenbar für unanständig.“ Ein Artikel aus der Zeit – leider gehen sehr wenige Publikationen der Frage nach weshalb es hier keine Whistleblower gibt – vom 4.7.2013 – nach zu lesen hier
  • „Deutsche Waffenlieferungen zur Niederschlagung des arabischen Frühlings“ aus der Zeitung gegen den Krieg Nr. 36. Die ZgdK ist eine Umsonstzeitung der DFG-VK Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen e.V.), AG Friedensforschung Bundesausschuss Friedensratschlag, Kooperation für den Frieden und des VVN-BdA Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten.
  • „Bundesregierung unterstützt Opposition in Syrien“ und versucht einen Regime Change in Syrien durch Unterstützung der sog Freien Syrischen Armee herbei zu führen, sowohl die kurdischen Gebiete als auch die unter Kontrolle der syrischen Armee erhalten keine Nahrungsmittelhilfe von der BRD.
  • „Gespräch mit so36.net über Internetüberwachung und was man dagegen tun kann“ Ein Interview aus der Analyse & Kritik vom 14.08.2013